René Telemann

Übungsreihe Kommunikation (3)

Ihr Übung-Programm für jeden Tag (3),

Kongruenz

Kongruenz (von lat. congruens „übereinstimmend“, „passend“), bedeutet allgemein Übereinstimmung. Im Bereich der Psychotherapie beschreibt Kongruenz die authentische Kommunikation eines Menschen. Die Übereinstimmung bezieht sich auf Worte, Betonung sowie die Körpersprache.

Wenn jemand zu Ihnen sagen würde: „Mir geht es heute nicht so gut“ und lacht dabei, dann würden die meisten Menschen auf die Körpersprache achten, als auf den Inhalt des Satzes.

Übung

a) Beim nächsten Gespräch achten Sie auf die Kongruenz (Übereinstimmung) von Worten und Tonfall. Meint Ihr Gegenüber das, was er sagt, oder haben Sie einen anderen Eindruck?

b) Wie sieht es mit Ihrer eigenen Kongruenz aus? Verstellen Sie sich, wenn sie mit jemandem sprechen? Vielleicht achten Sie einen Tag lang besonders darauf, dass Ihr Körper die Wirkung Ihrer Worte unterstreicht.

c) Probieren Sie doch einmal selbst aus, dass Sie etwas sagen und der Körper sagt etwas anderes. Oder Sie unterstreichen und verstärken mit Ihrer Körpersprache das, was Sie sagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rating*

de_DEGerman