René Telemann

Älteren Grafikkarten UEFI beibringen

Hi in diesem Beitrag geht es darum wie man ältere Grafikkarten UEFI tauglich macht.
Bis ca. 2010-12 liefen alle Mainboards unter den BIOS MBR Bootloader, danach wurde UEFI eingeführt was mit CSM noch eine kompatibilität zum alten Bios herstellen kann.
Das gleiche gilt auch für Grafikkarten, evtl. hat sich schonmal jemand gewundert warum eine Grafikkarte aus 2010-13 kein Bild bringt und nur läuft wenn CSM aktiviert ist, das liegt daran das diese Karten keine UEFI Firmware haben, was wiederum probleme mit UEFI Betriebssystemen mit sich bringt da UEFI die Festplatte anders partitioniert und die EFI Partition woanders hinschreibt.

Dies kann man bei den meisten Karten NVIDIA oder AMD ändern 🙂

Eine Anleitung für Nvidia Karten gibt es hier:

https://www.hackintosh-forum.de/forum/thread/33440-uefi-bios-f%C3%BCr-betagte-grafikkarten-nvidia-amd/

Für AMD Karten hier:

https://www.techpowerup.com/forums/threads/amd-ati-flashing-guide.212849/

Viel Spass beim Flashen 🙂

Und nicht vergessen ROM Backup zu machen und nicht über das laufende OS nehmt einen Stick und flasht es via DOS! Wichtig ist noch die Karte für das flashen freizuschalten es gibt bei den meisten Karten einen MINI Schalter den man umklipsen muss damit das Rom entsperrt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rating*

de_DEGerman